Lumen Deutschland

Im Sommer 2009 stießen wir auf das Thema LED. Was uns reizte war, dass das Interesse für diese Technik sehr groß war, denn LED verbraucht viel weniger Energie und ist langlebiger, gleichzeitig aber kaum angeboten wurde.

Umso erstaunlicher empfanden wir diese Situation, als wir uns mit den damaligen gesetzlichen Vorgaben zur Umrüstung von bis dahin genutzten Leuchtmittel, befassten.

Im Frühjahr 2010 wurde die "Lumen Deutschland GmbH" gegründet - der Fokus lag damals auf Straßenbeleuchtung.

Bereits im November 2010 setzten wir unsere ersten Projekte in Rheinland-Pfalz um.

Wir erneuerten die Beleuchtung einzelner Parkplätze der "Wasgau" Markt Kette.

Im gleichen Jahr erweiterten wir unser Portfolio im Bereich Industriebeleuchtung für Hallen und Produktionsstraßen.

Unser ständig auf Hochtouren pulsierendes Netzwerk brachte die genialsten Menschen zusammen.

Im Jahr 2015 haben wir schließlich unsere dritte Entwicklung im Bereich Straßenbeleuchtung auf dem Markt gebracht, und mit der "kreuznacher diakonie" den wertvollsten Partner für die Serienproduktion gewonnen.

Unsere Entwicklung bekam den Namen "Lumdia" und die "kreuznacher diakonie" wurde Hersteller.

Auch interessant